Körperliches Training ist gerade für Sie als Asthmatiker sinnvoll. Asthma und Sport schließen sich nicht aus.

Denn mit regelmäßiger Bewegung stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-System und Ihre Muskeln. Mit der Zeit steigt auch Ihre Belastbarkeit.

Gut geeignet sind Ausdauersportarten wie zum Beispiel Schwimmen, Wandern, Joggen und Fahrradfahren. Ungünstig sind Sportarten mit plötzlicher hoher Anstrengung, wie z. B. Kraftsport.

Für Menschen mit Atemwegserkrankungen bietet die Arbeitsgemeinschaft Lungensport unter der Anleitung speziell ausgebildeter Übungsleiter und ärztlicher Betreuung individuelle Trainingsprogramme an. Schauen Sie gleich hier, wo in Ihrer Nähe eine Lungensportgruppe aktiv ist.

Ausdauersport ist bei 
Asthma gut geeignet.